UNTERWEGS MIT DEM GUTENACHTBUS

Unter Leitung der von Ahmad, Jabbari-Arfaei besteht das Team aus circa 80 Ehrenamtlichen, die sich zu einem regelmäßigen Einsatz bereit erklärt haben. Diese sind in Gruppen von jeweils mindestens vier Personen pro Einsatz unterwegs. Die Ehrenamtlichen werden durch die ständige Erreichbarkeit und die regelmäßige Anwesenheit eines Mitarbeiters vor Ort unterstützt. Auch Schulungen und Ehrenamtstreffen werden regelmäßig angeboten, damit die einzelnen Gruppen das gemeinsame Ziel bestmöglich als Team verfolgen können.

Wenn Sie uns auch ehrenamtlich unterstützen möchten melden Sie sich einfach bei der Leitung Ahmad, Jabbari-Arfaei. Wir freuen uns immer über neue Unterstützer! Die Leitung ist montags bis donnerstags von 13-15 Uhr und während der Einsätze zwischen 21-1 Uhr für Sie unter der Nummer 01578/3505152 oder per E-Mail unter gutenachtbus@vision-teilen.org erreichbar.  Zusätzlich wird das Projekt aus fachlicher Sicht von dem Sozialarbeiter-Team des ”fiftyfifty-Streetwork” unterstützt, indem ein regelmäßiger Austausch und Treffen der Sozialarbeiter stattfinden.

WAS SIE MITBRINGEN SOLLTEN

Den gutenachtbus in Person zu unterstützen ist nicht schwer. Alles, was wir von Ihnen erwarten ist Regelmäßigkeit und Verlässlichkeit!
Ein Ehrenamtler bei uns muss wissen wann er oder sie abends mit rausfahren kann und das auch klar kommunizieren. Falls Sie also Interesse haben, schreiben Sie uns direkt, welche Abende für Sie als Helfer infrage kommen!

Wenn Sie keine Zeit haben nachts mit dem Bus zu fahren, aber trotzdem Helfen möchten, dann lohnt es sich flexibel zu sein! Es sind auch tagsüber immer mal wieder Dinge zu erledigen, um die wir uns nicht kümmern können. Sie können für uns Brötchen vom Bäcker holen? Sie haben morgens Zeit um uns bei der Spendenannahme zu helfen? Dann melden Sie sich auch!

"Leider" gibt es eine Menge Menschen, die uns tatkräftig unterstützen. Insbesondere am gutenachtbus gibt es so viele Ehrenamtliche, dass es zu Wartezeiten kommen kann. Trotzdem melden Sie sich bei uns! Andere Projekte können auch unterstützt werden und wir freuen uns über jeden, der sich meldet!

MACHEN SIE MIT?

Bitte melden Sie sich, wenn Sie uns unterstützen wollen. In einem persönlichen Gespräch wird dann geklärt, welche Art von Einsatz Sie sich vorstellen kannst. Wir versuchen Ehrenamt so lokal und individuell wie möglich zu gestalten. Sie werden Teil eines Ehrenamtsteams in Ihrem Stadtgebiet, mit dem Sie sich jederzeit austauschen können.